Seit Son Servera auf 18 Loch erweitert hat, ist der Platz eine ernsthafte Konkurrenz für die anderen Golfplätze im Nordosten!

Golfklub Son Servera

Der ursprüngliche 9-Loch Golfplatz wurde 1966 unter dem Namen "Punta Rotja Golf Club" eröffnet, doch schon kurzzeitig danach in "Son Servera Golf Club" umbenannt. Der Platz wurde von John Harris und Francisco López Segales gestaltet, und ist der zweitälteste Golfplatz auf Mallorca.

Golfspieler, die die neuen Löcher 3 und 7 spielen, merken oft an, wie eng diese sind, besiedelt mit mallorquinischen Pinien, und somit keinen Platz für Fehler beim Abschlag zulassen. Die ursprünglichen 9 Loch waren alle dieser Art, bis am 11. November 2001 ein wilder, heftiger Herbststurm fast 2.200 Pinienbäume umwehte, und somit die komplette Dynamik des Platzes veränderte. Sogar heute noch finden Sie Anwohner und Besucher, die von diesem denkwürdigen Sturm sprechen!

Im Frühling 2012 wurde die Umgestaltung des Platzes abgeschlossen; die Löcher 3 bis 7 und 12 bis 15 wurden hinzugefügt und damit, statt nur 9 Loch, auf 18 Loch erweitert.

Der Golfplatz und das einladende Klubhaus sind sehr beliebt bei vielen Einheimischen und Anwohnern, aber immer noch weitgehend unbekannt für viele Golfreisende. Man darf nicht vergessen, dass es ein langer Weg war, von Zeiten mit einer Greenfee von 150 Peseten (ca. 90 Cent) und einem Klubhaus, das nicht mehr war, als ein besserer Coca Cola-Stand.

Zusammenfassend gesagt ist der Golfklub Son Servera ein spannender 18 Loch - Golfplatz, der Genauigkeit beim Abschlag fordert, besonders auf den ersten 9 Loch, wo die meisten Fairways sehr eng gehalten sind.

Wenn Sie sich in und um Cala Millor und Cala Bona aufhalten, ist das der ideale Golfplatz für Ihren An - oder Abreisetag.


Buchung Startzeit     |     Spezial-Angebote     |     Greenfee-Preise     |     Hollow Coring


Die Fakten / Golfklub Son Servera

  • Handicap:  Herren & Damen 34
  • Buggies: 40€ (18 Loch), 29€ (9 Loch)
    Flacher Platz, gut zu laufen. Buggies dürfen auf einigen Fairways gefahren werden.
  • Trolleys:  6€ (18 Loch), 5€ (9 Loch)
  • Elektrische Trolleys:  18€ (18 Loch), 10€ (9 Loch)
  • Schläger-Vermietung (2016 TaylorMade):  30€ (18 Loch), 20€ (9 Loch)