Gepäckbestimmungen der Fluglinien - letztes Update März 2014

DIE UNTEN AUFGEFÜHRTEN INFORMATIONEN SOLLEN IHNEN HELFEN, DIE KOSTEN FÜR DEN TRANSPORT IHRES GOLFGEPÄCKS IM URLAUB BESSER ZU PLANEN. ÜBERPRÜFEN SIE IN JEDEM FALL NOCHMALS DIE BESTIMMUNGEN DER EINZELNEN FLUGLINIEN, BEVOR SIE BUCHEN, DA WIR KEINE VERANTWORTUNG FÜR JEGLICHE ART VON FALSCHER INFORMATION ODER ÄNDERUNGEN IN DEN BESTIMMUNGEN, WIE UNTEN AUFGEFÜHRT, ÜBERNEHMEN KÖNNEN!

Air Berlin - Anstatt eines Koffers, können Sie Ihre Golftasche, gemäss der Freigepäckbestimmungen, einchecken. Wenn Ihr Golfgepäck grösser oder schwerer ist als zugelassen, haben Sie die Option, es als zusätzliches Übergepäck, gegen die angezeigte Gebühr, einzuchecken. Golfgepäck muss spätestens 48 Stunden vor Abflug registriert sein.

Condor - Golfgepäck bis 30 kg wird gegen eine Gebühr von 49,99 € pro Flug befördert und muss 30 Tage vor Abflug registriert sein.  Es entstehen Zusatzkosten, wenn Sie Ihre Golftasche erst am Flughafen registrieren.

Eurowings - Golfgepäck wird für 50 € pro Flug befördert. Golfgepäck kann online registriert werden - im 2. Schritt Ihrer Buchung oder bis zu 30 Minuten vor Ihrem Abflug in der "Mein Eurowings"-Online-Sektion.

Ryanair - Golfgepäck bis 20 kg pro Gepäckstück befördert werden, mit einer reduzierten Online-Gebühr von 50 € pro Stück und pro Flug. Wenn Sie Ihre Golftasche erst am Flughafen oder über ein Ryanair-Callcenter registrieren, bezahlen Sie die höhere Gebühr von 60 € pro Stück und pro Flug. Golfgepäck, das mehr als 20 kg wiegt, wird mit einer Gebühr für Übergepäck pro Kilo belegt.

TUI Fly - Golfausrüstung wird gegen eine nicht erstattungsfähige Gebühr befördert, muss aber im Vorfeld online oder in einem TUI-Service-Center registriert werden.  Für Golfgepäck, das nicht vorregistriert ist, wird die zuständige Fluglinie Extrakosten in Form einer Bearbeitungsgebühr beim Einchecken erheben.

Vueling - Golfgepäck wird gegen eine Gebühr von 45 € pro Gepäckstück und pro Flug befördert.